6 Tools, die die Remote-Arbeit eines Personalvermittlers erleichtern

Ich vermute, wenn Sie meinen kurzen Artikel lesen, trinken Sie Kaffee und arbeiten zu Hause, oder? Wenn ja, ist es großartig, weil ich heute zu diesem Thema bin.

Mein Name ist Filip und ich arbeite als Personalvermittler in einer der Arbeitsagenturen in Warschau. Nach Stunden fungiere ich als Podcast und spreche mit interessanten Menschen über streng HR-Themen. Heute freue ich mich sehr, ein paar Sätze über die Fernarbeit eines Personalvermittlers und über Tools zu schreiben, die meiner Meinung nach die Effizienz und Qualität steigern.

Bild mit Innenseite, Tisch, Fenster, Sitzbeschreibung wird automatisch generiert

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Unternehmen angesichts der COVID-19-Epidemie ihre Mitarbeiter mit Geräten (Laptops) ausstatten und den Umzug des Arbeitsplatzes nach Hause ermöglichen, was häufig auf Unterstützung beim Transport der für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlichen Geräte hinweist.

Für einige ist es eine völlige Neuheit (sowohl für den Mitarbeiter als auch für das Unternehmen), während andere an diese Art von Arbeit gewöhnt sind.

Ich wünschte, wir könnten sicher sein. Ich unterstütze diese Aktion und ermutige Unternehmen, die dies noch nicht getan haben, diese Entscheidung zu treffen!

Remote-Arbeiten hat jedoch seine Nachteile. Was? Warten Sie, ich werde Ihnen bald schreiben, aber zuerst werde ich die Katze streicheln, ein Sandwich essen und sehen, ob sich die Position des homogenisierten Käses im Kühlschrank geändert hat, seit ich das letzte Mal (vor 5 Minuten) dort nachgesehen habe. Sie wissen übrigens, dass homogenisierter Käse in seiner Zusammensetzung ...

Er scherzt natürlich, aber wenn wir aus der Ferne arbeiten, haben wir das Gefühl, dass wir uns immer öfter ablenken.

Ist es wirklich so? Ich denke nicht. Interessieren wir uns bei der Arbeit nicht dafür, was das Lachen verursacht, das aus dem nächsten Abschnitt kommt? Wir haben keine Lust mehr zu trinken oder wollen nicht überprüfen, ob der Kurier, der gerade gekommen ist, nicht versehentlich etwas für uns mitgebracht hat, obwohl wir nichts bestellt haben?

Ich denke, wenn wir nachdenken und diese Fragen beantworten würden, wären unsere Schlussfolgerungen ähnlich.

Ich möchte Sie davon überzeugen, unabhängig davon, ob wir unsere Aufgaben an einem Schreibtisch in einem Bürogebäude voller Menschen und an einem fruchtbaren Dienstag ausführen. Oder zu Hause, an unserem eigenen Tisch in Hausschuhen von Zakopane und frisch gebrühtem Kaffee mit einem Tropfen, können und sollten wir immer professionell sein.
Im Folgenden möchte ich kostenlose und kostenpflichtige Tools vorstellen, die viele Personalvermittler ansprechen können, um ihren Tag zu organisieren.

Wenn Sie einen IT-Job in der Schweiz suchen und die Schweizer / EU-Staatsbürgerschaft besitzen, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen: Online Marketing Jobs